Willkommen
    Home – über uns
    Erreichbarkeit – Aktuell
    Reisen, die stattfinden
    Reisedaten
    Wann buchen? Tipps
    Kontakt
Unsere Reiseziele
     Sonderreisen
  Sahara – Nordafrika
     Mauretanien
     Marokko
     Algerien
     Tunesien
     Ägypten
     Tschad
     Sudan
     Sinai
  Arabische Halbinsel
     Oman
  Naher Osten
     Iran
Wichtig
    Anmeldung Buchung
    Vertragsbestimmungen
    Datenschutz
    Infos A–Z
    Tagesablauf
    Philosophie
    Sicherheit in der Sahara
    Versicherungen
    Newsletter
    Prospekt
Interessant
    Feedback + Reiseberichte
    Diashow + Videos
    Lesetipps
    Links Reisen + Sympathie
    Links A–L + Links M–Z
Gehört dazu
    Impressum
    Datenschutz



Oman: Kameltrekking WAHIBA SANDS
Wüstenwandern und Kamelreiten durch die Wüste Omans

Wahiba Sands, Oman
Die Wahiba Wüste liegt im Osten des Oman [Foto: Author Andries Oudshoorn. This work is licensed under the CC Attribution-Share]

Tourbeschreibung
Prospekt Wahiba Sands als pdf

Landschaft + Highlights
Diashow Wahiba Sands Dezember 2016
• Stadtbesichtigung von Muscat (Sultan Qabus Mosche, Sultanpalast, Souk)
• Kameltrekking Wahiba Sands
• Annäherung an die Kultur der Beduinen
• Übernachtung in Dünen und Wüstencamp
• Gastfreundschaft aus 1001 Nacht erfahren
• Spaziergang und Schwimmen im Wadi Bani Khalid

Reisedauer: 8 Tage – davon sind 5 Tage Wüste und 4 Tage Kameltrekking

Im Süden der Arabischen Halbinsel liegt das Sultanat Oman. Schon beim Anflug auf die Hauptstadt Muscat offenbart sich die geografische Vielseitigkeit des Landes: Bergmassive mit tiefen Canyons, Sand– und Steinwüsten, malerische Wadis und traumhafte Sandstrände entlang des Indischen Ozeans.

Bis Ende der 1960er Jahre von äusseren Einflüssen abgeschirmt, brach 1970 mit der Machtübernahme durch Sultan Qabus ein neues Zeitalter für das Land an. Kontinuierlich verbesserte sich die Lebenssituation des Volkes, die Moderne hielt Einzug. Gleichzeitig wurden die alten kulturellen Werte bewahrt. Ein Glückfall! Oman ist ein Vielvölkerstaat. Religionsfreiheit wird bewusst und öffentlich gelebt. Es gilt Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Höflichkeit und Gastfreundschaft sind allgegenwärtig. Neben Arabisch wird vor allem Englisch, aber auch Französisch und Deutsch gesprochen.

Ihre Wanderreise mit Kameltrekking führt von Muscat in die südlich gelegene Wahiba Wüste, auch bekannt unter dem Namen Wahiba Sands oder Sharqiya Sands. Dieses Dünenmeer gilt als einer der schönsten Orte des Sultanats und erstreckt sich über eine Fläche von fast 10.000 Quadratkilometern. Sie machen Bekanntschaft mit der Kultur der Beduinen und wandern oder reiten einige Tage durch eine traumhafte Dünenlandschaft. Auf dem Rückweg nach Muscat besuchen Sie das Wadi Bani Khalid. Mit ihren Palmen und türkisfarbenen Wasserpools ist diese Oase ein kleines Paradies. Die Wüstentour durch den Oman endet in der Hauptstadt Muscat. Es bleibt Zeit für einen kurzen Besuch der Stadt.

Änderungen bleiben vorbehalten

nach oben

Karte Wahiba, Oman
Oman liegt auf der Arabischen Halbinsel. Hauptstadt ist Muskat.
Die Arabische Halbinsel gehört geologisch zu Afrika, geografisch zu Asien.

nach oben

Im Oman sitzt man hinter dem Höcker auf dem Kamel. Die Beine werden angezogen oder gestreckt. Der Sattel besteht nur aus einer Decke, Wahiba, Oman
Beduinen auf ihren Kamelen. Im Oman sitzt man hinter dem Höcker auf dem Kamel. Der Sattel wird aus Decken geformt. Infos Reiten [Wahiba, Oman] [Foto: © NDC Rashid bin Mohamed al Mughairy]

nach oben

Reiseprogramm
Tag 1
Anreise
Flug nach Muscat.
Tag 2
Muscat – Wahiba Wüste
Ankunft morgens. Sie werden am Flughafen von Ihrem lokalen Reiseleiter empfangen. Er spricht Englisch. Mit ihm machen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen einige Sehenswürdigkeiten (Grosse Sultan Qabus Moschee, Sultanpalast, Souk).
Am späteren Vormittag beginnt die Fahrt Richtung Wüste der Wahiba Sands und zum Wüstencamp. Sie sind ca. 3,5 Stunden unterwegs. Nach Ankunft im Camp beziehen Sie Ihr Häuschen aus Palmwedeln. Sie kommen hier in den Genuss eines Betts mit Matratze, Leintuch und Decke! Es gibt einen Sanitärbereich mit Toiletten und Dusche.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Bei einem Spaziergang können Sie sich auf die Wüste einstimmen. Den Sonnenuntergang bestaunt man am besten von einer hohen Düne aus. Von hier oben ist die Weite und Schönheit der Landschaft fantastisch. Später werden Sie im Camp von Ihren Gastgebern mit einem ausgiebigen Abendessen verwöhnt. Übernachtung im Camp.

Reitdromedar der Wahiba Beduinen, Oman
Reitdromedar der Wahiba Beduinen [Oman] Foto: © NDC Rashid bin Mohamed al Mughairy

Tag 3–6
Wahiba Sands
Nach dem Frühstück werden die Dromedare gesattelt und beladen und Sie starten Ihre Kameltour. Während 4 Tagen reiten und wandern Sie durch ein traumhaft schönes Dünenmeer. Die Beduinen lassen Sie teilhaben an ihrem Alltag. Die Nächte verbringen Sie unter dem Sternenhimmel oder im Zelt.
Am Abend von Tag 6 sind Sie zurück im Wüstencamp, geniessen eine Dusche und essen zu Abend. Übernachtung im Camp.
Tag 7
Wahiba – Wadi Bani Khalid – Muscat
Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen. Sie fahren in Beduinenbegleitung Richtung Wadi Bani Khalid (Fahrzeit 1.5 Std.). Dieses Trockenflusstal entspringt dem östlichen Hajar Gebirge und zieht sich durch die ganze Wahiba Wüste hinunter, bis es in den Indischen Ozean mündet. Nach einem Spaziergang im Wadi Bani Khalid und einem Bad in einem der türkisblauen Wasserpools, geht die Fahrt zurück nach Muscat. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. In Al Ghubra beziehen Sie Ihr Zimmer im Hotel Al Maha. Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl (im Preis nicht inbegriffen). Übernachtung.
Tag 8
Muscat – Heimreise
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Sie haben Zeit, nochmals in den Rhythmus der Stadt einzutauchen und das orientalische Lebensgefühl zu geniessen.
Am Mittag werden Sie zum Flughafen gebracht. Flug von Muscat nachhause.

nach oben

Dünen in den Wahiba Sands, Oman
Dünen in den Wahiba Sands [Oman] Foto: © NDC Rashid bin Mohamed al Mughairy

nach oben

Preise Kameltrekking [ohne Flug]

Reisedauer: 8 Tage – davon sind 5 Tage Wüste und 4 Tage Kameltrekking
Gruppengrösse: 2–10 Teilnehmer – Preis pro Person: CHF 2200
Aufpreis pro Person über Ostern und 24.12.–08.01.: CHF 100
Pro Buchung + Person wird zusätzlich eine Auftragspauschale von CHF 30 erhoben

Änderungen bleiben vorbehalten

Im Preis inbegriffen
• Alle Transfers
• 1 Übernachtung im Hotel Al Maha DZ
• Guide für Stadtbesichtigung
• 2 Übernachtungen in Beduinencamp DZ
• 3 Zeltübernachtungen [Einer– oder Doppelzelt]
• Tag 2–6: Vollpension
• 1 dicke Schaumstoffmatte
• 1 Wolldecke (auf Wunsch auch 2)
• Alles Küchenmaterial
• Tag 7: Frühstück und Mittagessen
• Tag 8: Frühstück
• Lokale Englisch sprechende Reiseleitung
• Kundengeldabsicherung (Reisegarantie)
• Ausführliche Reiseunterlagen: Reisebeschreibung, Kartenmaterial, Infos (von Abfall bis Zelt), Infos zu Land, Kultur, Nomaden, Materialliste etc.
Im Preis nicht inbegriffen
• Flug und Taxen
• Anreise von zu Hause zum Flughafen und zurück
• Visum, Reiseversicherung (obligatorisch)
• Trinkgelder
• Persönliche Ausgaben
• Je nach Flugplan: Tag 1: Zusatznacht DZ im Hotel Al Maha: CHF 80
• Auftragspauschale: CHF 30 pro Person
Einzelzimmerzuschlag
• CHF 140: 1 Nacht Hotel / 2 Nächte Wüstencamp
Der Einzelzimmerzuschlag wird in folgenden Fällen erhoben:
• Sie wünschen ein Einzelzimmer
• Die Teilnehmerzahl ist ungerade
• Die Teilnehmerzahl ist zwar gerade, aber es werden EZ gewünscht

Änderungen bleiben vorbehalten

nach oben

Die Stadt Sur, Oman
Die Stadt Sur Zentrum des traditionellen Baus der Dhows (klassische omanische Schiffe) [Oman] Foto: Author Andries Oudshoorn This work is licensed under the CC Attribution-Share

nach oben

Flug – Empfehlung
Ab der Schweiz und ab Deutschland
Flüge ab diversen Flughäfen nach Muscat mit
Oman Air
Turkish Airlines
Sie können den Flug gut selber buchen
Achtung: Name + Vorname auf dem Flugticket müssen genau mit denen im Pass übereinstimmen. Werfen Sie einen Blick in Ihren Pass, bevor Sie buchen!
Auf Wunsch buchen wir Ihren Flug
• Buchungsgebühr pro Ticket: CHF 30 plus Kreditkartengebühren.
• indigo reisen tritt nur als Vermittler des Fluges auf.
• Es gelten die AGB der Fluggesellschaft.

Änderungen bleiben vorbehalten

nach oben

Dattelpalme, Wüstencamp, Sharqiya Sands, Oman
Dattelpalmen, Wüstencamp, Sharqiya Sands [Oman] Foto: © NDC Rashid bin Mohamed al Mughairy

nach oben

Infos zu dieser Wüstentour
Allgemeine Informationen
Siehe Informationen von A bis Z
Anmeldung
• Ideal 4–6 Monate vor Reisebeginn
• Anmeldeschluss ist 1 Monat vor Abreise
• Spätere Anmeldungen auf Anfrage
Reisedauer
• Die ganze Reise dauert 8 Tage
• Davon sind 4 Tage Kameltrekking
Transport
• 1 Reitkamel pro Person
• 4x4 für Gepäck, Wasser, Küche
• Siehe auch: Infos Kamelreiten je nach Destination
Tagesetappen
• 4–5 Stunden Reiten und Wandern = 10–15 km
Übernachten in der Wüste
Im Preis inbegriffen, pro Teilnehmer an Ort vorhanden:
• 1 Schaumstoffmatte (auf Wunsch auch 2
• 1 Wolldecke (auf Wunsch auch 2)
• Einpersonen– oder Zweipersonenzelt
Essen
• Lokale Küche – immer frisch zubereitet
• Viel Gemüse, Salate, Teigwaren, Reis etc.
• Wenig bis kein Fleisch
Trinkwasser
• Stilles Mineralwasser
• Es wird mehr als genug Wasser mitgeführt
Reiseleitung
• Lokale Englisch sprechende Reiseleitung
Gruppengrösse
• 2–8 Personen
Ideale Reisezeit
• November–Februar
Temperaturen Wüste
• November: Tag max. +35° Nacht min. +15°
• Dezember–Januar: Tag max. +30° Nacht min. +8°
• Februar: Tag max. +34° Nacht min. +10°
• In der Wüste ist die Luftfeuchtigkeit tagsüber gering.
• Bei Wind aus Meeresrichtung gibt es nachts Tau.
Kameltrekking individuell
Diese Tour wird auf Wunsch von November–Februar ab 2 Personen organisiert

Änderungen bleiben vorbehalten

nach oben

Wadi Bani Khalid, Oman
Das Wadi Bani Khalid liegt im östlichen Hajar Massiv [Oman] Foto: Author Andries Oudshoorn This work is licensed under the CC Attribution-Share

nach oben

Pass – Visum – Impfungen – Versicherung
Pass
Nationalität Schweiz, Deutschland, Österreich
• Der Pass muss 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein
Visum
Nationalität Schweiz, Deutschland, Österreich
• Ein Visum wird verlangt
Neu ab 21.03.2018 werden nur noch elektronische Visa akzeptiert
Die Einreise wird verweigert, sofern man nicht einen Ausdruck des elektronischen Visums bei Einreise vorweisen kann
Infoblatt zum elektronisches Visum für den Oman
• Das Visum beantragen Sie hier: Visa Eligibility Wizard / elektronisches Visum für den Oman
Zur Beantragung des Visum brauchen Sie: E-Mailadresse, Reisepass, Passbild-Datei (bspw. *.jpg), Passkopie-Datei (bspw. *.jpg), Reisezeitraum
• Preis Visum für 4 Wochen = 20 Rial = ca. 50 Euro (Änderungen vorbehalten)
Impfungen
• Es sind keine Impfungen obligatorisch
• Empfehlung: Polio, Tetanus, Hepatitis
• Informieren Sie sich unter www.safetravel.ch/Oman, www.osir.ch/Oman und bei Ihrem Tropenarzt
• Achtung: Impfungen müssen frühzeitig geplant werden!
Reiseversicherung
• Eine Reiseversicherung ist obligatorisch
• Auf Wunsch schliessen wir für Sie die Reiseversicherung der Mobiliar ab
• Erklärungen siehe unter Versicherungen
Reisehinweise
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA Schweiz
Auswärtiges Amt Deutschland
Aussenministerium Österreich

Änderungen bleiben vorbehalten

nach oben

Abendstimmung in Matrah bei Muscat, Oman
Abendstimmung in Matrah, Muscat [Oman] Foto: Author Andries Oudshoorn This work is licensed under the CC Attribution-Share

nach oben

Informationen zum Land
Klima – Wetter
Aktuelles Wetter in Muscat
Klimadatenbank Oman
Währung
Omanischer Rial (RO)
• Der Omanische Rial darf in grösseren Mengen nicht eingeführt noch ausgeführt werden
• Die zweite gängige Währung ist der Euro
Wechselkurs
Zeit
• MEZ plus 3 Stunden
• Keine Sommerzeit
Feiertage
Nationale Feiertage Oman
Wikipedia
Oman, Beduinen, Dromedar, Islam, Ramadan

Änderungen bleiben vorbehalten

nach oben

Beduine mit Kamelen in der Wahiba Wüste, Oman
Beduinen mit Kamelen in der Wahiba Wüste [Oman] Foto: © NDC Rashid bin Mohamed al Mughairy

nach oben

Reisedaten

Bitte beachten Sie auch folgende Seiten:
Alle Reisen mit garantierter Durchführung und Tipps zur Buchung.

Wenn Sie kein passendes Datum finden, kontaktieren Sie uns. In der Regel ist es möglich, Ihr Wunschdatum hier auszuschreiben oder die Reise für Sie individuell zu organisieren.

Sa 26.10.2019 – Sa 02.11.2019Wahiba SandsAnmeldeschluss 26.08.2019
Sa 02.11.2019 – Sa 09.11.2019Wahiba Sands 
Sa 09.11.2019 – Sa 16.11.2019Wahiba Sands 
Sa 16.11.2019 – Sa 23.11.2019Wahiba Sands 
Sa 23.11.2019 – Sa 30.11.2019Wahiba Sands 
Sa 30.11.2019 – Sa 07.12.2019Wahiba Sands 
Sa 07.12.2019 – Sa 14.12.2019Wahiba Sands 
Sa 21.12.2019 – Sa 28.12.2019Wahiba SandsWeihnachten
Sa 28.12.2019 – Sa 04.01.2020Wahiba SandsNeujahr
Sa 25.01.2020 – Sa 01.02.2020Wahiba Sands 
Sa 01.02.2020 – Sa 08.02.2020Wahiba Sands 
Sa 08.02.2020 – Sa 15.02.2020Wahiba Sands 
Sa 15.02.2020 – Sa 22.02.2020Wahiba Sands 
Sa 22.02.2020 – Sa 29.02.2020Wahiba Sands 

© 2019 indigo reisen – Sabine Chavannes

nach oben