Willkommen
    Home – über uns
    Aktuell – Erreichbarkeit
    Reisen, die stattfinden
    Reisedaten
    Wann buchen? Tipps
    Kontakt
Unsere Reiseziele
     Sonderreisen
  Sahara – Nordafrika
     Mauretanien
     Marokko
     Algerien
     Tunesien
     Ägypten
     Tschad
     Sudan
     Sinai
  Arabische Halbinsel
     Oman
  Naher Osten
     Iran
Wichtig
    Anmeldung Buchung AGB
    Informationen
    Tagesablauf
    Philosophie
    Sicherheit in der Sahara
    Versicherungen
    Newsletter abonnieren
    Prospekt
Interessant
    Feedback + Reiseberichte
    Diashow + Videos
    Lesetipps
    Tuareg–Schmuck
    Links Reisen + Sympathie
    Links A–L + Links M–Z
Gehört dazu
    Impressum
    Sitemap



Sitemap – www.indigoreisen.ch

     Willkommen
     Aktuell
     Reisen, die stattfinden
     Reisedaten
     Wann buchen? Tipps
     Kontakt

Unsere Reiseziele
    Sonderreisen
         Marokko: Kamelführer–Kurs
         Marokko: Das Auge lauscht
         Niger: Salzkarawane
  Sahara – Nordafrika
     Ägypten
         Weisse Wüste
     Algerien
         Tadrart–Iherir
         Torsat
         Dider–Djanet
         Dünen von Tinabarou
         Oued Djerat
         Immidir
         Tassili N'Ajjer
         Admer
         Adrar Ahnet
         Tadrart
         Hoggar
         Geschäfts–Visum Algerien / Touristen–Visum Algerien
     Marokko
         Djebel Saghro
         Foum Chenna
         Hoher Atlas M'Goun
         Le Grand Sud
         Oued Amhasser
         Vallée du Drâa
     Mauretanien
         Erg Amatlich
         La Vallée Blanche
     Sinai
         Nageb
         White Mountains
     Sudan
         Bayuda
     Tschad
         Bachikele
         Ennedi
         Visum Tschad
     Tunesien
         Meer ohne Wasser
         Le Petit Tour
         Grand Erg Oriental
         Dekanis
  Arabische Halbinsel
     Oman
         Wahiba
  Naher Osten
     Iran
         Dasht–e Kavir

Wichtig
     Anmeldung Buchung AGB
     Informationen
     Tagesablauf
     Philosophie
     Sicherheit in der Sahara
     Versicherungen
     Newsletter abonnieren
     Prospekt

Interessant
     Feedback + Reiseberichte
     Diashow + Videos
     Lesetipps
     Links Reisen + Sympathie
     Links A–L + Links M–Z

Gehört dazu
      Impressum
      Sitemap

indigo reisen – Kameltrekking und Méharée in der Sahara
indigoreisen@bluewin.ch     +41 31 951 29 30

© 2017 indigo reisen – Sabine Chavannes

nach oben

Sitemap

Auf unseren Wüstenreisen in Marokko werden Sie von Berbern begleitet. Die Kameltrekkings führen Sie z.B. in das wilde Flusstal des Oued Amhasser mit seinen vielen Wasserstellen. Beim Trekking Foum Chenna wandern oder reiten Sie zu wunderschönen Felsbildern, Wasserstellen und Palmenhainen. Beim Kameltrekking Le Grand Sud besuchen Sie unter anderem die ganz grossen Dünen im Süden von Marokko. Wandern oder Dromedarreiten durch liebliche Palmenhaine gibt es bei der Tour Vallée du Drâa.

Lust auf Abwechslung: Stein, Sand und Meer? Auf dem Sinai gibt es eine kleine äusserst abwechslungsreiche Wüste. Hier am Roten Meer trifft Afrika auf Asien. Liebliche Täler wechseln sich ab mit sandigen Ebenen und schroff gefalteten Bergzügen. Imposant ausgewaschene Canyons und vielfarbiges Gestein verleihen der Region ihr unverwechselbares Flair. Unsere Kameltrekkings werden von Beduinen begleitet. Die Trekkings heissen White Mountains oder Nageb.

Im Tschad finden Sie eine Wüste der Superlative! Alles ist gross, imposant, schön. mächtig-…. Unser Méharée führt Sie in das Ennedi Massiv. Ein Sandsteinplateau so gross wie die Schweiz. Wind und Wasser haben hier breite Täler, Dünen, Canyons und das berühmt Guelta von Archei entstehen lassen. Die zweite unserer Wüstenreisen mit Kamelen im Tschad ist Baschikele . Sie führt am südlichen Rand des Ennedi–Massivs entlang. Ihre Begleiter sind Goran, Sie gehören zur Familie der Tubu.

Bei unserer Wüstenreise durch den Sudan besuchen Sie die Pyramiden von Meroe und Nuri. Diese sind Weltkulturerbe der UNESCO. Weiter geht es auf dem Kamel: Das Méharée Bayuda führt durch Dünen und Wadis, vorbei an Akazien und Dattelpalmen. Dunkle Bergzüge vulkanischen Ursprungs liegen am Horizont. Am Ende des Kameltrekkings besuchen Sie den berühmten und heiligen Jebel Barkal mit Blick auf den Nil.

Algerien ist das Nonplusultra für Wüstenreisen. Nirgends finden sich so viele verschiedene Wüstenlandschaften: Berge, Felsplateau, Canyons, Oueds, Wasserstellen, Dünen, Oasen…. Die Kameltouren (Kameltrekking, Méharée) werden von Tuareg begleitet. Schauen Sie hier: Tinabarou, Torsat, Dider–Djanet, Oued Djerat, Immidir, Bergmassive wie den Hoggar, Tassili N'Ajjer, Admer, Adrar Ahnet, Tadrart